Iron Butt und MotoGP am 21.06.

Harte Schale weicher Kern, das sind die zwei Komponenten wenn wir Euch unter anderem am Mittwoch, den 21.06.2017, ab 19:00 Uhr vom Iron Butt Ride erzählen und Euch Toni Hynynen aus Finnland vorstellen, der als Goodwill-Biker für traumatisierte Kinder und Jugendliche fährt.

Denkt daran, gute Musik mit spannenden Themen und Infos aus der Motorradsezene gibt es nur in der im Rastenschleifer.

Dazu gehört natürlich auch die Moto GP auf dem Sachsenring, die Ende des Monats startet. Exklusives Material dazu natürlich bei hier bei uns.

Rock on, euer Team….

Weiterlesen

MoGo HH: Ankommen war Motto der Predigt

Hamburg – 30000 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer feierten gestern bei bestem Wetter den weltgrößten Motorradfahrer-Gottesdienst – den MoGo HAMBURG.

Ankommen war das Motto der Predigt von Mogo-Pastor Lars Lemke. Hierbei spannte er auch einen Bogen zur aktuellen Flüchtlingsproblematik. Tiefgründige und bewegende Worte regten die Teilnehmer zum Nachdenken an.

Nach dem Gottesdienst ging es in einem langen Konvoi über die A1 nach Buchholz, um auf dem Möbel Kraft Parkplatz den tollen Tag ausklingen zu lassen.

Das man auf der Autobahn nicht immer schnell unterwegs sein muss, bewies auch Philipp Freitag. Der Rennfahrer, der heuer erfolgreich im ADAC NEC Cup unterwegs ist, präsentierte sich dem breiten Publikum.

Weiterlesen

TT News – Michael Dunlop dominiert nach Restart die Senior TT

Douglas –Nach dem Re-Start des Senior TT Rennens über 4 Runden hat Michael Dunlop eindrucksvoll zurückgeschlagen. Er gewinnt auf seiner GSX-R 1000 Suzuki das prestigeträchtigste TT Rennen. Dunlop hat neben dem Supersport 600 Rennen damit sein zweites Rennen in diesem Jahr und insgesamt 15. TT Rennen gewonnen.

Das Rennen musste nach der zweiten Runde abgebrochen werden. Ian Hutchinson ist in Führung liegend vor Bungalow zum Sturz gekommen. Er konnte erst nicht gefunden werden. Im Krankenhaus sind mehrere Beinbrüche festgestellt worden. Bis dahin gab es mehrere Führungswechsel zwischen dem 16malige TT Champion und dem 30-jährigem Peter Hickman. Michael Dunlop lag bis dahin auf P5.

Zweiter wurde Macau-GP Sieger Peter Hickman auf BMW vor Dean Harrison auf Kawasaki...

Weiterlesen

TT News: Die Birchall-Brothers sind die diesjährigen TT-Champions, Roscher holt Bronze

Douglas – Ben und Tom Birchall #1 siegen auch beim zweiten Sidecar-Rennen auf der Isle of Man. Dreimal umkurvten sie den 60 km langen Sneafell Mountain Course 19 Minuten und 30 Sekunden pro Runde. Dieses entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von rd. 116 mph.

John Holden und Lee Cain #3  sind wie auch im ersten Rennen am vergangenen Montag gute zweite geworden. Der Rückstand auf die Birchalls lag am Ende bei 26,59 Sekunden.

Dritte sind mit einem Rückstand von 2,36 Minuten Conrad Harrison und Andrew Winkle geworden. Die Briten rangen in der letzten Runde noch die überraschend schnell gefahrenen Lewis Blackstock #26 mit Schmiermaxe Patrick Rosney nieder. Sekunde um Sekunde kämpfte sich Harrison an Blackstone heran. Am Ende waren es dann 7 Sekunden, die fürs Podium reichten.

Al...

Weiterlesen

TT News: Bruce Anstey verteidigt seinen TT Zero Sieg

Douglas – Am letzten Tag der diesjährigen TT auf der Isle of Man (IOM) sind auch die Elektromotorräder um Bruce Anstey, Guy Martin, Dean Harrison und Co. an den Start gegangen.

Von den insgesamt 9 Teams und 12 Fahrern sind am Ende der zweiwöchigen TT-Veranstaltung 8 Fahrer an den Start gegangen.

Bruce Anstey gewann erwartungsgemäß vor Guy Martin. Beider waren auf den überlegenden Mugen Shinden unterwegs. Von Beginn an war das Null-Emissions-Motorrad von Anstey schneller unterwegs als das von Martin. Am Ende trennten beide nach einer 60 km langen Achterbahnfahrt etwas über 41 Sekunden.

Überraschender Dritter wurde Daley Mathison mit einer TT Zero der University of Nottingham 02. Er hatte am Ende 48 Sekunden Rückstand auf Martin.

Wahrscheinlich etwas enttäuscht sein wird der einmali...

Weiterlesen

TT Update: TT Zero startet Freitag mit besten Fahrerfeld aller Zeiten

Douglas – Am letzten Tag der Rennen um die Tourist Trophy auf der Isle of Man (IOM) starten nun auch endlich die Elektromotorräder. Bruce Anstey, Guy Martin, Dean Harrison und Co. sind die Piloten. Die TT Zero geht mit dem besten Fahrerfeld aller Zeiten an den Start.

Insgesamt haben sich 9 Teams mit 12 Fahrern für das Rennen eingeschrieben. Was bewegt die Top-Roadracer auch mit Elektromotorädern an den Start zu gehen? Ist es die Möglichkeit sich in den Siegerlisten zu verewigen oder doch die Neugierde auf die „neue“ Technologie?

Die Spitzen-Durchschnittsgeschwindigkeiten, die auf dem rd. 60 km langen Sneafell Mountain Course auf der IOM erzielt werden, müssen sich auf jeden Fall nicht verstecken. Rund 115 mph (entspricht ca. 185 km/h) werden aus stehenden Start erzielt...

Weiterlesen

MotoGP News: Triumpf rüstet Moto2 ab 2019 mit Motoren aus

Lüneburg – Was für eine Meldung?! Gemunkelt wurde schon länger, nun soll es amtlich sein. Die britische Traditionsmarke Triumpf wird ab 2019 die Motoren für die Moto 2 Klasse im Rahmen der offiziellen Motorrad-Weltmeisterschaft stellen. Der Vertrag zwischen der Dorna und Triumpf soll auf 3 Jahre fixiert sein.

Zum Einsatz kommen soll ein Dreizylinder mit 765 ccm Hubraum. Der neue Motor soll im Gegensatz zu den derzeitigen Street-Triple-Motoren mehr Luft aufzunehmen können. Dadurch können die Nachwuchsfahrer den Motor härter hochdrehen lassen, um mehr Leistung und Beschleunigung zu erhalten.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich dieses neue Konzept im Rennbetrieb schlagen wird.

Weiterlesen

TT News: Altmeister Michael Rutter gewinnt das Lightweight-Rennen auf PATON S1

Douglas – Mr. Macau Michael Rutter (GB) hat nach 1998 sein zweites TT-Rennen mit einem Verbrennungsmotor-Bike gewonnen. Und das auf einer italienischen PATON S1.

Nach dem glücklichen Sieger ist Martin Jessopp auf einer Kawasaki ER6 über die Ziellinie am Grandstand gerast. Der Abstand lag nach 4 harten Runden (ca. 240 km) bei ca. 9 Sekunden.

Den letzten Platz auf dem Podium sicherte sich der Brite Peter Hickman (+40 Sek. auf Jessopp), ebenfalls mit einer Kawasaki ER6. Hickman hat damit in 2017 seinen vierten Podiumsplatz im vierten Rennen herausgefahren. Eines fehlt aber noch: die Sieg.

Nach Hickman folgt eine weitere Armada von Kawasakis ER6. Die weiteren Plätze gingen an: Lintin, Cooper, Broocks (AUS), Michael Dunlop und Cowton (alle Kawasaki)...

Weiterlesen

TT News: Ian Hutchinson dominiert mit den 1000er Superbikes – 4-fach-Erfolg für BMW

Douglas – Ian Hutchinson gewinnt auch das RL360 Quantum-Superstock-Rennen mit den seriennahen Superbikes.

Von Beginn an zeigte Hutchi #4 (BMW) der Konkurrenz, wer der Dominator bei der diesjährigen Tourist Trophy auf der Isle of Man ist. Sekunde um Sekunde nahm er den an zehnter Stelle gestarteten Peter Hickman #10 (BMW) ab. Zwischen einigen Zeitnahmen, die in Glen Hellen, Ballaugh, Ramsey, Bugalow, Cronk-ny-Mona und natürlich am Grandstand sind, schien Hicky auf den 4 Runden etwas aufzuholen. Doch schon eine Zeitnahme später schlug Hutchi wieder zurück. Sein Team hat mit der Zeittafel an der Strecke wohl gute Arbeit geleistet.

Auch beim Boxenstopp nach der zweiten Runde konnte der Zweitplatzierte keine Zeit gut machen...

Weiterlesen

TT News update: Neuer Terminplan für heute mit zwei Rennen

Douglas – Chefsteward Gary Thompson hat heute Morgen für heute einen neuen Terminplan festgelegt. RACE DAY #THREE kann über die Bühne gehen.

Ab 10:45 Uhr Ortszeit (11:45 MEZ) starten die Stars der Roadrace-Szene um die Douglas-Bruder, Hutchi, Anstey und Co. mit dem Superstock-Rennen. In der Superstock-Klasse werden seriennahe Superbikes gefahren. Auf dem Foto seht Ihr, worum es geht: den Siegerpokal.

Nachfolgend der neue Terminkalender (Ortszeiten).

10.45 – RL360 Quantum Superstock Race (4 laps)

12.25 – Sidecar qualifying (1 lap)

13.45 – Bennetts Lightweight Race (4 laps)

15.40 – Senior / Supersport qualifying (2 laps)

16.25 – SES TT Zero Race (1 lap)

Die Ergebnisse erfahrt Ihr heute Abend live im Rastenschleifer ab 19:00 Uhr.

Weiterlesen