Kategorie 2017

Motorradmesse EICMA – Die Neuheiten sind Thema am 08.11.

Mailand – Die Motorradmesse EICMA findet vom 07.-12.11.2017 auf dem Messegelände Fieramilano bei Mailand statt.

Am 07. und 08.11..2017 die Messe nur für Fach- und Pressebesucher geöffnet. Viele Hersteller nutzen die Messe zur Vorstellung ihrer Neuheiten bei Motorrädern, Motorradbekleidung und Motorradzubehör für die kommende Motorradsaison.

Auch wir sind dabei und berichten am Mittwoch, den 08.11.2017 ab 19:00 Uhr auf den Frequenzen von Radio ZuSa.

Weiterlesen

Stefan Kanter aus Barum stellt die HOG vor

Hittfeld – Am Samstag, den 04.11.2017, stellt Stefan Kanter – Director des Nordheide Chapters – ab 15:00 Uhr nochmal die weltweit in sogenannten Chaptern organisierte Harley Owners Group (H.O.G.) bei uns im Radio vor.
Wiederholung vom 25.10.2017
Weiterlesen

Nordheide-Chapter HOG sind Gäste am 25.10.2017

Hittfeld – Am Mittwoch, den 25.10.2017, ab 19:00 Uhr stellt sich erstmals das Nordheide-Chapter der weltweit in sogenannten Chaptern organisierten Harley Owners Group (H.O.G.) bei uns im Radio vor. Das Nordheide-Chapter wurde im April 2017 in Hittfeld gegründet und ist damit eines der jüngsten Mitglieder der H.O.G.-Familie.
“In erster Linie widmen wir uns den Ausfahrten auf unseren Motorrädern aus Milwaukee, USA, und allem was mit der Kult-Marke Harley-Davidson zu tun hat“, sagt Sabine Schmidt, verantwortlich für die Pressekontakte und selbst eine der zahlreichen begeisterten Motorradfahrerinnen im Chapter.
Neben Sabine wird der Director des Chapters – Stefan Kanter – im Studio erwartet.
Im Rahmen unserer Musikreihe “Clementes Juke Box” haben wir ab 20:00 Uhr die Hamburger Heavy Meta...
Weiterlesen

Saisonrückblick ADAC Junior Cup mit Johann Flammann

Soltau – Seit zwei Jahren verfolgen wir aufmerksam die Junioren-Cups des ADAC und berichten regelmäßig hierüber. Die Saison im ADAC Junior Cup ist gerade beendet. Aus unserem Sendegebiet ist Johann Flammann für den ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt an den Start gegangen. Er wird uns am Mittwoch, den 11.10.2017 ab 19:00 Uhr berichten wie seine Saison gelaufen ist und was er dabei so erlebt hat.

Weiterlesen

Doppelstunde am Tag der Deutschen Einheit

Lüneburg – Am 23. und 24. September 2017 fand ein absolutes Highlight in der Motorradsportszene statt. Das 55. Internationale Frohburger ADAC Dreieckrennen, die sog. «Joey Dunlop Open» gingen wieder an den Start.

Das Frohburger Dreieckrennen ist eines der wenigen Straßenrennen (Road-Race) für Motorräder, die in Deutschland noch auf normalen Straßen durchgeführt werden. Hierfür wird u.a. die Bundestraße B7 gesperrt. Die Auslaufzonen sind hier schon mal knapp. Frohburg liegt übrigens zwischen Leipzig und Chemnitz, also in Sachsen.

Höhepunkt auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Frohburg war das schon traditionell ausgetragene Saisonfinale der International Road Racing Championship (IRRC).

Der derzeit beste deutsche Road-Racer ist der Limbach-Oberfrohnaer Didier Grams #26...

Weiterlesen

Finger weg von Unfallmotorrädern? – Hauptthema am 27.09.2017

Uelzen – Unfallmotorräder sind ein heikles Thema. Der Kauf einer verunfallten Maschine, um sie aufzubauen, oder auch das eigene Bike nach einem Unfall zu reparieren, sollte nach bestimmten Kriterien bedacht werden.

Ebenso wie man ein bereits instand gesetztes Crashbike besonderer Begutachtung unterziehen muss bevor man es erwerben will.

Die entsprechenden Tipps, dazu feinste Mucke aus der Rockszene, bekommt ihr bei uns am Mittwoch, den 27.09.2017, ab 19:00 Uhr auf die Ohren.

Wir hören uns….

Weiterlesen

Grams #26 greift in Frohburg nochmal an, Spezialsendung am 21.09.2017

Frohburg –  Am 23. und 24. September 2017 steht ein absolutes Highlight in der Motorsportszene an. Das 55. Internationale Frohburger ADAC Dreieckrennen, die sog. «Joey Dunlop Open» gehen wieder an den Start.

Das Frohburger Dreieckrennen ist eines der wenigen Straßenrennen (Road-Race) für Motorräder, die in Deutschland noch auf normalen Straßen durchgeführt werden. Hierfür wird u.a. die Bundestraße B7 gesperrt. Frohburg liegt übrigens zwischen Leipzig und Chemnitz, also in Sachsen.

Höhepunkt ist das schon traditionell auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Frohburg ausgetragene Saisonfinale der International Road Racing Championship (IRRC).

Thorsten Schmidt ist einer der Hauptverantwortlichen des veranstaltenden MSC Frohburger Dreieck e.V. im ADAC...

Weiterlesen

Zwei interessante Interviews am 13.09.

Lüneburg – In unserer Rastenschleifer-Sendung am Mittwoch, den 13.09.2017, dreht sich ab 19:00 Uhr alles um das Frohburger Dreieck. Im Rahmen unserer Reihe „Rennstrecken der Republik“  wollen wir Euch diese einzigartige Rennstrecke in Deutschland etwas näher bringen.

Dazu haben wir mit Thorsten Schmidt als einen der Hauptverantwortlichen des MSC Frohburger Dreieck e.V. im ADAC ein Telefoninterview geplant. Schmidt ist im Verein  u.a. für die Sponsoren und die Öffentlichkeitsarbeit sowie für die IRRC verantwortlich.

Die IRRC (International Road Racing Championship) startet  schon traditionell in Frohburg. Beim  55. Internationalen Frohburger ADAC-Dreieckrennen, das vom 23.09 – 24.09...

Weiterlesen

Zwei Renn-Wochenenden auf dem Frohburger Dreieck

Frohburg – Das sächsische Frohburger Dreieckrennen ist eines der wenigen Straßenrennen für Motorräder, die in Deutschland noch auf normalen Straßen durchgeführt werden.

Frohburg liegt zwischen Leipzig und Chemnitz. Die Strecke ist ein 4,8 km langer Dreieckskurs. In diesem Jahr wird neben dem nun schon 55. Internationalen Frohburger ADAC Dreieckrennen mit dem Finale der International Road Racing Championship (IRRC) auch einen Classic Grand Prix ausgefahren.

Am 23. und 24. September 2017 steht das 55. Internationale Frohburger ADAC Dreieckrennen, die sog. «Joey Dunlop Open» auf dem Programm. In der International Road Racing Championship (IRRC) werden die letzten beiden Rennen gestartet. Die IRRC 2010 ist aus dem ehemaligen Drei-Nationen-Cup hervorgangen...

Weiterlesen

Gäste des OCL Lüneburg erklärten die Faszination Trial

Ingolf Köster und Gerald Franz vom Ortsclub Lüneburg (OCL) im ADAC e.V. waren neulich bei uns zu Gast im Lüneburger ZuSa-Studio. Beide erklärten uns die Faszination des Trial-Motorradsports.Hört selbst:

Am ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Embsen bei Lüneburg hat der OCL übringens sein Traningsgelände. Wer den Trail-Motorradsport einmal ausprobieren möchte, ist bei den Clubmitgliedern herzlich willkommen.

Am 02.09 und 03.09.2017 finden übrigens zwei Läufe zur Deutschen Trial Meisterschaft beim MC Ebstorf in Schwemlitz statt. Der Eintritt ist frei. Für die Verpflegung sorgt der Partyservice von Detlef Krohn aus Bienenbüttel. Also mal hinschauen...

Weiterlesen